VDA-Geschäftsstelle zieht um

Wie die Verkehrsrundschau meldet, will der Verband der Automobilindustrie (VDA) seine Geschäftsstelle offenbar von Frankfurt am Main nach Berlin verlegen. Dies habe der Verband beschlossen, um seine politischen und strategischen Aufgaben in Berlin zu bündeln, heißt es unter Berufung auf VDA-Aussagen. Als Vorbereitung des Umzuges, von dem rund 80 Mitarbeiter betroffen sein sollen, habe man das bisherige Berliner Büro bereits innerhalb der Hauptstadt verlegt, die schon seit dem Jahr 2000 juristischer Sitz des VDA sei.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.