Reifen China eröffnet neue Absatzmärkte

Dienstag, 6. Januar 2009 | 0 Kommentare
 
Die 109 Aussteller der Reifen China zogen Anfang Dezember rund 5.600 Besucher ins Shanghai New International Expo Center
Die 109 Aussteller der Reifen China zogen Anfang Dezember rund 5.600 Besucher ins Shanghai New International Expo Center

Nach der gelungenen Premierenveranstaltung in 2007 präsentierte sich die “Reifen China” im vergangenen Dezember erneut als gefragte Reifen-Fachmesse für den asiatischen Raum. 5.600 nationale und internationale Fachbesucher kamen dabei vom 4.

bis 6. Dezember 2008 in das Shanghai New International Expo Center (SNIEC), um sich über Produkte, Technologien und Dienstleistungen der chinesischen und internationalen Reifenbranche zu informieren. Im vergangenen Jahr kamen mit 5.

800 Besuchern zwar noch 200 Menschen mehr; der leichte Rückgang von 3,5 Prozent bei den Besuchern muss angesichts der aktuellen Wirtschaftssituation – auch in der Reifenbranche – als überaus positives Signal verstanden werden. “Eigentlich will ich gar nicht von Rückgang sprechen”, betont Klaus Reich, Director Trade Fairs and Exhibitions bei der Messe Essen GmbH, gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG. Das Ergebnis sei den wirtschaftlichen Umständen entsprechend “absolut gut”.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *