Arval: Reifen unkompliziert wechseln und einlagern

Reifen zählen zu den Top Drei der gefragtesten Flottenserviceleistungen (Ergebnis der aktuellen Barometer 2008-Studie). Gerade zum Saisonwechsel gehe das Thema so gut wie alle Fuhrparkmanager an, schreibt der Full-Service-Anbieter Arval. Sie müssen die Koordination des Reifenwechsels im Fuhrpark übernehmen; dies bedeutet einen hohen Verwaltungsaufwand, dem allerdings mit einem speziellen Service begegnet werden kann: Beim „Mobil Fitting Service“, den viele Reifenpartner von Arval anbieten, kommt ein mobiler Dienst zur Reifenmontage an den Standort des Kunden.

Diese Lösung ist besonders komfortabel, da neben den Fuhrparkmanagern auch die Fahrer Zeit sparen können – immerhin kann beispielsweise der gesamte Fuhrpark an einem Tag im Betrieb selbst die Reifen gewechselt bekommen und es müssen keine umständlichen Einzeltermine in entlegenen Werkstätten vereinbart werden. Der mobile Dienst nimmt die Sommerreifen auch gleich zur Einlagerung, Überprüfung und Vorbereitung auf die nächste Saison mit.

Bei der Suche nach dem passenden Anbieter hilft Arval und koordiniert auch den ersten Termin – Begehung der Örtlichkeiten, Übermittlung der Daten: Kennzeichen, Fahrzeugtyp, Serienbereifung etc. Einige teilnehmende Reifenpartner bieten den Fahrzeugnutzern zudem Zugang zu ihrem Online-Terminkalender: Dort können sie sich für die mit dem Kunden vorher abgesprochenen Termine individuell eintragen.

Der Arval-Reifenpartner Vergölst hat solche webbasierten Lösungen für alle Einlagerungskunden im Angebot: Fahrer, die ihre Reifen in einem Vergölst-Fachbetrieb eingelagert haben, können einfach im Internet einen Termin für den nächsten Saisonwechsel im Fachbetrieb buchen – mit Ansicht noch freier Termine und Erinnerungsfunktion.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.