Preiserhöhung für Continental-Industriereifen angekündigt

,

Um zwei bis sieben Prozent will die Continental AG die Preise für ihre Industriereifen zum 1. Januar 2009 im Ersatzgeschäft anheben. Als Begründung dafür werden die in diesem Jahr gestiegenen Kosten für Energie sowie für Rohstoffe genannt, die eine Anpassung der Preise für den Hersteller “unvermeidlich” machen. Denn die Preisstellung 2008 habe diese Erhöhungen nicht kompensieren können, heißt es vonseiten der Continental AG, die nach eigener Auffassung der einzige Reifenhersteller mit einer kompletten Produktpalette an Industriereifen ist und sich in diesem Marktsegment als die Nummer eins in Deutschland und Europa versteht sowie weltweit unter den ersten Dreien liegend sieht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.