Überkreuzproduktion von Bridgestone und Toyo läuft an

Vor einigen Monaten hatten sich die beiden Reifenhersteller Bridgestone und Toyo auf eine weitgehende Zusammenarbeit und auch gegenseitige Beteiligung geeinigt, ohne die Eigenständigkeit des jeweils anderen antasten zu wollen. Jetzt wird das Projekt sukzessive mit Leben erfüllt. Die beiden Unternehmen wollen auf verschiedenen Sektoren zusammenarbeiten, so bei der Produktionstechnologie, dem Einkauf und bei der Logistik. Als eines der ersten Projekte wird jetzt eine “Überkreuzproduktion” konkretisiert: So wird Bridgestone in Lateinamerika Reifen der Marke Toyo in eigener Fabrik herstellen, Toyo hingegen in Nordamerika Reifen der Marke Bridgestone.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.