Mercedes-Benz S 600 Pullman Guard mit PAX

Dienstag, 7. Oktober 2008 | 0 Kommentare
 
So ganz "tot" ist PAX wohl doch noch nicht
So ganz "tot" ist PAX wohl doch noch nicht

Mercedes-Benz präsentiert dieser Tage eine neue repräsentative Staatslimousine – den S 600 Pullman Guard mit integriertem Höchstschutz. Das heißt, die bekannten Hochschutzfahrzeuge werden hinsichtlich Sicherheit nochmals getoppt und halten beispielsweise nicht nur großkalibriger Revolvermunition stand, sondern sollen auch bei Terroranschlägen Schutz bieten. Das von Michelin entwickelte Notlaufrad PAX mit innerem Stützring auf spezieller Felge sorgt für die gewünschten Notlaufeigenschaften selbst bei vollständigem Druckverlust.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *