RDKS auch für Flugzeugreifen

Pneu-Logic, eine Tochtergesellschaft der Advanced ID Corporation – ein Spezialist für die „Radio Frequency Identification“ (RFID), die unter anderem bei Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) Anwendung findet –, hat ein neues Kundensegment erschlossen und für die entsprechende Technologie nach eigenem Bekunden jetzt einen Vertrag mit einem britischen Flugzeugreifenhersteller geschlossen. Da es das einzige entsprechende Unternehmen in Großbritannien ist, kann es sich dabei eigentlich nur um Dunlop Aircraft Tyres (Birmingham) handeln.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.