Geschäftsführerwechsel bei Aluradanbieter Autec

Auf der Automechanika hatte die Information gestern morgen bereits die Runde gemacht: Mit Wirkung zum 16.9.2008 hat Dipl. Ing. Bernhard Ellerböck die Geschäftsführung des Aluminiumradanbieters Autec GmbH & Co. KG mit Sitz in Schifferstadt übernommen. Gesellschafter der Autec ist der Idsteiner Rechtsanwalt Dr. Heinz Berger. Ellerböck tritt damit die direkte Nachfolge von Irmgard Barth an. Ellerböck ist in der Branche kein Unbekannter: Er hatte die Marke AEZ aufgebaut, bevor diese von Alcar übernommen worden war. Dann war er für das internationale Geschäft des brasilianischen Räderherstellers Mangels verantwortlich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.