Wabcos „Trailer Telematik System“ beinhaltet auch den Reifendruck

Die Wabco Holdings, einer der weltweit führenden Anbieter von elektronischen Brems- und Fahrzeugregelsystemen sowie von Federungs- und Antriebssystemen für Nutzfahrzeuge stellt seine neue Telematik-Lösung für Hersteller von Anhängefahrzeugen und den Nachrüstmarkt auf der IAA Nutzfahrzeuge 2008 in Hannover vor. Wabcos Telematiktechnologie soll die Wirtschaftlichkeit verbessern, was zu erheblichen Kosteneinsparungen für Flottenbetreiber, Speditionen und Logistikmanager führt. Sie ist für alle Trailertypen geeignet, wird für spezifische Kundenanforderungen maßgeschneidert und verfügt über die neuste Generation leistungsstarker GPS-Empfänger und Quadband GSM Modems und ist dank der integrierten Antennen besonders leicht zu installieren. Das Trailer Telematik System kann in ganz Europa eingesetzt werden. Es übermittelt fortlaufend aktuelle Informationen z. B. zum Standort, Temperatur, Türstatus, Reifendruck, Ladung und zu anderen technischen Daten. Weitere Wabco-Systeme wie das elektronische Bremssystem (Trailer EBS), Federungskontrolle oder das Reifendrucküberwachungssystem (IVTM) können problemlos integriert werden. Flottenbetreiber können über ein einfach zu bedienendes Internetportal jederzeit und von überall auf alle Trailer-Informationen zugreifen.

„Das hart umkämpfte Transportgeschäft verlangt nach technologischen Lösungen, die die Wirtschaftlichkeit durch immer besseres Trailer-Management weiter erhöhen“, sagte Nick Rens, Vice President Trailer Systems bei dem Unternehmen. „Mit unserer Telematikinnovation präsentieren wir ein System, das Fahrzeugdaten in Echtzeit zur Verfügung stellt. Wir arbeiten mit großer Leidenschaft an Lösungen, die unseren Kunden helfen, Kosten zu senken, die Sicherheit zu erhöhen und ihren Gewinn zu sichern.“

Tritt ein kritischer Zustand ein – wie etwa der Ausfall des Kühlsystems, Druckabfall im Reifen oder Probleme mit dem Bremssystem – warnt das neue „Trailer Telematik System“ den Flottenbetreiber, der umgehend geeignete Maßnahmen ergreifen kann, indem er den Fahrer beispielsweise per SMS informiert. Mit dem „Trailer Telematik System“ können Wartungsintervalle besser geplant werden und Trailer sicherer und länger im Einsatz bleiben. Außerdem können Flotten, die mit dem System ausgestattet sind, von günstigeren Versicherungskonditionen aufgrund des verbesserten Diebstahlschutzes profitieren.

Die vom „Trailer Telematik System“ verarbeiteten Daten können über Standardschnittstellen in die Flottenmanagemensoftware des Kunden integriert werden. Der Wabco-Helpdesk und das weltweite Servicenetzwerk mit mehr als 400 autorisierten Wabco-Service-Centern und über 500 Wabco-Service-Points bietet eine umfassende Betreuung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.