Neuer g-Force Winter von BFGoodrich

Mit dem g-Force Winter bringt BFGoodrich, eine Reifenmarke aus dem Michelin-Konzern, einen Winterreifen in den Handel, der speziell auf die Anforderungen sportlicher Autofahrer ausgelegt ist. Die Neuentwicklung zeichne sich, so der Anbieter, durch überdurchschnittliche Traktion, präzises Handling und effektives Bremsverhalten aus. Als Nachrüstreifen kommt der g-Force Winter in insgesamt 19 Dimensionen für Felgendurchmesser von 14 bis 18 Zoll und in den Geschwindigkeitsklassen T (max. 190 km/h) bis V (max. 240 km/h) in den Handel. Er deckt damit die wichtigsten Segmente von der Kleinwagenklasse bis zur oberen Mittelklasse ab, was rund 70 Prozent des gesamten Pkw-Marktes entspricht. Der g-Force Winter ist für die Besitzer leistungsfähiger Fahrzeuge konzipiert, die einen Reifen verlangen, der auch preislich die Bodenhaftung nicht verliert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.