WRC vor der Deutschland-Station – Pirelli wird sich zeigen!

Dienstag, 12. August 2008 | 0 Kommentare
 
Mikko Hirvonen weiß um das Problem der richtigen Reifenwahl
Mikko Hirvonen weiß um das Problem der richtigen Reifenwahl

Vom 14. bis 17. August 2008 findet in Trier das diesjährige Highlight für alle deutschen Rallye-Fans statt, wenn die World Rallye Championship (WRC) hierzulande Station macht.

Stars wie Sébastien Loeb und Jari-Matti Latvala kämpfen dann um den Sieg und werden von ihren Fahrzeugen alles fordern. Pirelli als offizieller Reifenausstatter der WRC wird dann auch wie bei den bisherigen Rennen dafür sorgen, dass die Performance der Fahrer auf der höchst anspruchsvollen Strecke stimmt – und sich den deutschen Fans zeigen. Der aktuelle WM-Spitzenreiter Mikko Hirvonen über eine Besonderheit: „Die Straßenverhältnisse sind der mit Abstand wichtigste Faktor dieser Rallye.

Bei trockenem Wetter machen die schnellen und fließenden Wertungsprüfungen hier jede Menge Spaß – sollte es aber regnen, sind die Straßen tückisch. Der oftmals nur lokale Niederschlag erschwert zusätzlich die Reifenwahl.“ .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *