De Klok in Essen mit Delfin aus Indonesien

Für die Marke Accelera hat der niederländische Grossist de Klok (Oud-Beijerland) die exklusiven Vertriebsrechte in Deutschland und Polen. Reifen diesen Namens werden bekanntlich bei der Elangperdana Tyre Industry (Indonesien), auch bekannt als EP Tyres, hergestellt. Aus Indonesien kommt auch das hauseigene Label Delfin, auf „das wir sehr stolz sind“, sagt Desiree Scheurwater, die ansonsten beim Großhändler überwiegend mit Innendienst-Aufgaben betraut ist. Auch Delfin-Reifen werden in Indonesien gefertigt, bestätigt sie, ob ebenfalls bei EP Tyres verrät sie nicht.

Delfin-Reifen tragen jedenfalls die E-Markierung und seien auf die Bedürfnisse des europäischen Marktes zugeschnitten, heißt es. Auf der REIFEN präsentierte man zwei Delfin-Sommerreifen: den DK7000 und den DK5000, wobei das Buchstabenkürzel wohl für de Klok steht. Den DK7000 gibt es aktuell in Größen von 155/70 R13T bis 195/50 R16V, den DK5000 ausschließlich mit Speedindex W von 205/55 ZR16 bis 235/35 ZR19. Gerade für den Delfin bestehe ein großes Interesse des Messepublikums, lässt Desiree Scheurwater nicht unerwähnt.

Für de Klok spielt traditionell auch die Partnerschaft mit Nankang (Taiwan) eine große Rolle, in früheren Zeiten sind der Hersteller und der Exklusivdistributeur für Deutschland und Benelux sogar mit einem Gemeinschaftsmessestand zur REIFEN gekommen. Giti-Reifen und Nokian mit den exklusiven Distributionsrechten ebenfalls für Benelux komplettieren das 5er-Gespann, das für etwa 70 Prozent des Umsatzes stehe, so Exportmanager Hugo Visser. Die restlichen ca. 30 Prozent tragen die „A-Marken“ bei. Man sei sehr wachstumsorientiert, erklärt Scheurwater. Nach Abschluss der Großinvestitionen in die Logistik in der zweiten Jahreshälfte 2006 gelten die Investitionen nun vor allem der „Manpower“.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.