Vee Rubber will Output deutlich steigern

Donnerstag, 19. Juni 2008 | 0 Kommentare
 

Die thailändische Vee Rubber Group will künftig mehr Pkw-Reifen fertigen und investiert dafür rund 20 Millionen Euro. Aktuell fertigt das Unternehmen in seiner Fabrik in Mahachai pro Jahr rund 1,2 Millionen Pkw- und 4x4-Reifen. Binnen sechs Monaten soll dies auf 2,4 bis 3,6 Millionen Reifen pro Jahr ausgebaut werden.

Im Laufe der kommenden zwei bis drei Jahre soll die Kapazität dann sogar auf 7,2 bis 8,4 Millionen Einheiten ausgebaut werden – der Output werde sich also versiebenfachen. Die zusätzlich gefertigten Reifen will Vee Rubber ausschließlich auf Exportmärkten vertreiben, meldet die Bangkok Post. Der thailändische Hersteller hatte erst vor knapp einem halben Jahr eine neue Motorradreifenfabrik in Phetchaburi in Betrieb genommen, wo jährlich rund zwei Millionen Reifen für den lokalen Markt entstehen.

Insgesamt fertigt Vee Rubber jährlich rund 15 Millionen Reifen; 60 Prozent davon werden außerhalb Thailands verkauft. Vee Rubber beschäftigt über 4.000 Menschen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *