Barracudas „Voltec T6 PureSports“

Das Modell „Voltec T6“ der Marke Barracuda (angeboten von der Firma Aerotechnik, Rielasingen-Worblingen) ist zur Saison 2008 in einem komplett neuen Finish erhältlich, dessen Charakter bereits durch den Namenszusatz deutlich wird: „PureSports“. Damit soll „Voltec T6“ zur Motorsport-Hommage werden, denn wie viele im Motorsport verwendeten Räder ist das Rad in purem, sportlichem Mattschwarz gehalten. Wer aus dem Rad einen noch stärken Augenmagneten machen will, kann das Rad auch mit einem in Rot oder Gelb sowie auf Wunsch auch in jeder anderen RAL-Farbe gefärbten Felgenhorn und einem gleichfarbigen „PureSports“-Schriftzug ordern. Gerade durch die zusätzliche Farbe erinnert das Rad dann zum Beispiel an Rennsportzeiten mit dem Porsche 917/30, einem Rennwagen, der durch eine ebenso sportliche Farbgestaltung seiner Räder auffiel. Erhältlich ist „Voltec T6 PureSports“ für alle gängigen Fahrzeuge in den Größen 17 bis 20 Zoll ab, natürlich inklusive Teile- respektive Festigkeitsgutachten.

Charakteristisch für dies Barracuda-Modell ist das klassische Kreuzspeichen- bzw. Y-Speichen-Design, das hier auf sportlich-elegante Weise interpretiert wird. Im PureSports-Finish, besonders in Verbindung mit einem farbigen Felgenhorn, eignet sich das Rad für all die, welche ihrem Fahrzeug eine besondere, auffällige Note geben wollen. Durch das eher zurückhaltende, aber spannungsgeladene Design passt das „Voltec T6 PureSports“ sowohl auf leistungsstarke Sportwagen als auch auf getunte Fahrzeuge aus dem Kompaktwagenbereich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.