Mann durch platzenden Lkw-Reifen tödlich verletzt

Durch einen platzenden Lkw-Reifen ist Mitte vergangener Woche ein Mann in Wiesbaden getötet worden. Laut Polizeiangaben hatte der 50-Jährige Luft in den abmontierten Reifen gepumpt, um ein Leck zu finden. Als der Druck zu groß wurde, gab der Reifen mit Wucht nach. Der 50-Jährige zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort starb.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.