Zwei Neuzugänge im point-S-Managementteam

Die point S Deutschland GmbH stellt ihre Geschäftsleitung personell auf eine breitere Basis: Mit Thies Völke für den Bereich Einkauf/Logistik und Jürgen Benz für den Bereich Vertrieb/Operations hat point-S-Geschäftsführer Thomas Wrede sein Managementteam erweitert. Völke (42) ist Einkaufsspezialist und kommt von der DIY World GmbH aus Wuppertal. Der erfahrene Manager war während seiner gesamten beruflichen Karriere in verschiedenen leitenden Einkaufsbereichen auch im Ausland tätig. Benz (42) kommt von ATU, wo er als Verkaufsleiter beschäftigt war. Zuvor verantwortete er bei Pit-Stop die Gesamtbezirksleitung.

Die Geschäftsfelder Marketing/Services und Finanzen/IT verbleiben in der Verantwortung von Geschäftsführer Thomas Wrede, der kommentiert: „Mit Thies Völke und Jürgen Benz ist die Geschäftsleitung von point S für alle strategischen und operativen Aufgaben bestens gewappnet. Ich freue mich, mit dieser Aufstellung neue Herausforderungen in Angriff zu nehmen!“

Thomas Wrede (46) ist seit 2004 Geschäftsführer der point S Deutschland GmbH und diverser Tochterunternehmen. Zuvor war der Diplom-Kaufmann als Geschäftsführer eines marktführenden Unternehmens der Nahrungsmittelindustrie tätig. point S ist in Deutschland die größte Kooperation freier Reifenfachhändler und gehört zum europaweit operierenden point-S-Netzwerk mit rund 1.500 Stationen. Seit Herbst 2007 gehört auch das Automeister-Franchisesystem zur point-S-Gruppe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.