Carmani 2: Sportliches Design auf zwei Ebenen

Auch Carmani, eine Zweitmarke von Oxigin, soll für außergewöhnliche Räderdesigns stehen, die aus der Masse hervorstechen. Neu ist das Rad Carmani 2 (alias CA 2). Das „CA 2“ weist zwar zehn Speichen auf, doch wirkt das Design so, als seien hier zwei fünfspeichige Felgensterne übereinander gelegt worden. Das kommt daher, weil sich einerseits jede zweite Speiche von der vorangegangenen leicht unterscheidet, andererseits, weil die Speichen abwechselnd einmal bis ganz zum Felgenrand reichen, einmal nur bis knapp davor. Diese Anordnung verleiht dem einteiligen Rad einen Look, als sähe man auf Turbinenschaufeln.

Carmani bietet das Modell in zwei Finishes an: Anthrazit polish (Speichen abwechselnd anthrazitfarben und 2D-frontgebürstet/Face Diamond-Cut) und Hyper silver. Die Maße der verfügbaren Größen betragen 7,5×17, 8×18 und 8×19“. Konzipiert für verschiedene 5-Loch-Anwendungen, kommt CA 2 mit TÜV-Gutachten für alle gängigen Fahrzeuge.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.