Michelin Euro Assist: Pannenreaktionszeit weiter verkürzt

Immer mehr Transportunternehmen verlassen sich auch im Ausland auf Michelins „Euro Assist“: Dieser europaweite Nutzfahrzeug-Pannenservice hat im Jahr 2007 bei Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 43 Prozent mehr Pannen auf Auslandsfahrten behoben als im Jahr zuvor. Die durchschnittliche Pannenreaktionszeit verkürzt sich ständig und lag 2007 unter einer Stunde und vierzig Minuten. Und zwischen dem Anruf des Fahrers und der Fortsetzung der Fahrt vergehen insgesamt durchschnittlich nur zwei Stunden und sechs Minuten, wie eine Untersuchung zur Kundenzufriedenheit zeigt.

Die meisten Speditionen führen internationale Aufträge aus; ihre Kilometerleistungen nehmen stetig zu, und Termine einzuhalten ist für jedes Unternehmen lebenswichtig. Im Pannenfall zahlt es sich daher aus, wenn an jedem Ort schnell und zuverlässig Hilfe zur Stelle ist. Michelin Euro Assist steht Unternehmen aller Branchen vom Reisebusunternehmen bis zum Entsorger offen – unabhängig davon, welche Reifen sie in ihrem Fuhrpark einsetzen. Viele Vorteile sprechen für das Angebot: Nach maximal zwei Stunden trifft Hilfe am Pannenort ein – garantiert.

Rund um die Uhr erreichbar

Der Pannendienst ist in mehr als 20 europäischen Ländern verfügbar und über eine gebührenfreie zentrale Rufnummer erreichbar – 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche. Und von wo auch immer der Hilferuf kommt – der Fahrer erhält einen Ansprechpartner in seiner Sprache. Das Callcenter von Euro Assist nennt sofort die voraussichtlichen Kosten je nach Einsatzuhrzeit, Pannenort und den zu ersetzenden Reifen. Die Preise sind pauschalisiert, transparent und fair. Noch kostengünstiger wird die Pannenhilfe mit dem Service „Stop & Go“: Wenn das Fahrzeug die Fahrt noch fortsetzen kann, leitet ein „Stop & Go“-Berater im Callcenter den Fahrer sofort zum nächstgelegenen geeigneten Euro Assist-Reifenpartner. Das Servicenetz umfasst mehr als 3.200 Reifenexperten in ganz Europa.

Michelin Euro Assist überzeugt offenkundig immer mehr Kunden. So ist die Zahl der Panneneinsätze 2007 gegenüber dem Vorjahr europaweit um gut 23 Prozent, in der Region Deutschland–Österreich–Schweiz sogar um 25 Prozent gestiegen.

Auf der mehrsprachigen Internetseite www.michelineuroassist.com können Kunden von Michelin Euro Assist über einen persönlichen Zugang ihre aktuellen und ihre bereits abgewickelten Pannenfälle genau verfolgen. Auch können sie den Pannendienst online beauftragen und erhalten automatisch eine Bestätigung sowie Informationen über den weiteren Ablauf.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.