Edward Campbell verlässt Titan

Nach 14 Jahren im Board of Directors von Titan International hat Edward J. Campbell mit Wirkung 1. März sein Ausscheiden aus persönlichen Gründen erklärt. Den Großteil seiner beruflichen Karriere hatte Campbell beim Zulieferer Tenneco verbracht, drei Jahre war er Präsident bei J.I. Case.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.