ATR Service GmbH produziert Meisterhaft-Kinospot

Die ATR Service GmbH bietet ihren Meisterhaft-Partnerbetrieben die Möglichkeit, ab März mit einem persönlich zugeschnittenen 20-Sekunden-Spot im regionalen Kino für sich zu werben. Der Kinospot kostet pro Spielmonat (rund 130 Vorstellungen) je nach Kino und Film zwischen 600 und 800 Euro. Jede Partnerwerkstatt kann ihren Spot in kurzer Zeit bequem über die „Werbebühne“ im Meisterhaft-Extranet erstellen. Die Werkstatt kann deutschlandweit aus 4.700 Kinosälen auswählen.

Mit ein paar einfachen Klicks lassen sich die Spielmonate, das Kino vor Ort, die Zeit und sogar der Saal bestimmen, in dem der Meisterhaft-Kinospot platziert werden soll. Damit hat die ATR Service GmbH auch mit dem Vorurteil aufgeräumt, Kinowerbung sei kaum planbar und habe keinen Regionalbezug.

Im Spot wirbt ein kleiner Junge nach dem Motto „Kindermund tut Wahrheit kund“ für die Vorzüge einer Meisterhaft-Werkstatt. Im Anschluss kann der Werkstatt-Partner seine eigene Adresse mit Bild einblenden lassen. Um die Wirkung noch zu verbessern, bietet ATR Service zusätzlich weitere Werbemittel mit dem kleinen Kerlchen an: Image- und Servicebroschüren, ein Großplakat und Bierdeckel mit Offsetdruck. Sie können in Absprache mit dem Kinobesitzer am selben Abend zum Einsatz kommen. Vom 1. März bis zum 31. Mai 2008 sind sie zu Aktionspreisen vergünstigt erhältlich. Gute Aussichten für die Meisterhaft-Werkstätten: Im vergangenen Jahr wurden in deutschen Kinos ganze 125 Millionen Besucher gezählt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.