Auf „B21“ folgt „B22“

Aluminiumräderanbieter Brock (Weilerswist) baut seine Angebotspalette konsequent aus, auf Design „B21“ folgt jetzt „B22“ und soll im Frühjahrsgeschäft Impulse setzen. Dieses Doppelspeichendesign mit fünf Speichen und einem „Knick“ in den Speichen ist in den Größen 8×18 und 8×19 Zoll für viele sportliche Fahrzeuge sowie auch für SUVs eine echte Alternative zu den Serienrädern. Dank der verschiedenen Farbvarianten Schwarz poliert, SLC, White Pearl oder Chromsilber dürfte für viele Geschmäcker das Richtige zu finden sein. Wie auch alle anderen Felgenmodelle aus dem Hause Brock wird B22 in der hauseigenen Lackiererei mit einer besonderen Acrylendbeschichtung lackiert und ist somit weitgehend resistent gegen Bremsstaub, Salz und Steinschlag. Auf dieser Grundlage wird eine Garantie von drei Jahren gewährt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.