Wie Nokian und Nokia wieder miteinander zu tun haben können

Inzwischen ist fast vergessen, dass der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres die gleichen Wurzeln hat wie der Telekommunikationskonzern Nokia. Dessen Ruf ist inzwischen im Gegensatz zur vor etwa zwei Jahrzehnten von Nokia in Nokian umbenannten Reifenmarke in Deutschland arg ramponiert. Jetzt könnten beide Unternehmen wieder etwas miteinander zu tun haben: Denn bei der Nokia-Konzeptentwicklung für ein mobiles Telefon unter dem Namen „Remade“, die dieser Tage in Barcelona erstmalig gezeigt wurde, kommen fast ausschließlich Recyclingmaterialien zum Einsatz, das unter anderem aus Altreifen gewonnen werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.