CBp Carbon sieht Reifenrecycling als Zukunftsinvestition

CBp Carbon Industries Inc. ist ein globales Unternehmen, dessen Hauptschwerpunkt auf dem Recyceln von Reifen liegt. Die patentierte CBp-Technologie ermögliche, heißt es, das 100-prozentige Recycling von Reifen und Gummischrott zu gewerblich nutzbaren und vermarktbaren Komponenten von Stahl, Öl und „CBp Green Carbon“, ein Ersatzstoff für Industrieruß in der Reifen- und Gummiherstellung. CBp erweitert die Kapazität in seinem ungarischen Werk von 3.000 auf 10.000 Tonnen.

CBp Carbon Industries Inc. hat unterdessen seine Entwicklungspläne in Europa ausgebaut und in Vorbereitung auf die Aufnahme seiner Geschäftstätigkeit in Nordamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum personelle Veränderungen im Vorstand und Management vorgenommen: Zum Vorstand gehören jetzt John Novak (Präsident und CEO), Steven Angelo (Director of Operations für Europa und den Nahen Osten), Wim Kemperink (Chief Financial Officer), Ken Lee (Executive Vice-President of Finance), Jack Fader (Senior Vice-President of Technology), Peter Jensen (LLB), Marinos Angelo sowie Jana Whitlock.

Der Vice-President of Technology Jack Fader hat acht neue Patente für die Technologie des Unternehmens im Bereich Nebenanwendungen (beispielsweise der Einsatz von CBp-Green Carbon in Straßenoberbau und Bedachung) eingereicht, mit denen sich CBp neben seiner traditionellen Reifen- und Gummiherstellung befasst. Der Wert des Produkts „CBp Green Carbon“ werde bei anziehenden Ölpreisen und zunehmendem Mangel an Industrieruß weiter steigen, erwartet das Unternehmen. Denn ca. ein Drittel der wiedergewonnenen Ressourcen macht hochwertiges Öl aus. Die übrigen Ressourcen entfallen auf das Stahlrecyceln und die Herstellung von CBp-„Green Carbon“, das bei der Fertigung von Reifen und weiterer hochwertiger Gummierzeugnisse eingesetzt werden soll.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.