Naturkautschuk könnte noch viel teurer werden

Den derzeitigen Weltmarktpreis für Naturkautschuk beziffert The Sunday Times – englischsprachige Sonntagszeitung Sri Lankas – in einem jüngst erschienenen Artikel mit über 2,50 US-Dollar je Kilogramm. Wegen dieses vergleichsweise hohen Preisniveaus und eines erwarteten Engpasses bei der Versorgung mit diesem in der Reifenproduktion verwendeten Rohstoff hätten viele Hersteller bereits begonnen, den Bedarf an Naturkautschuk für ihre Produkte so weit wie möglich nach unten zu schrauben. Nichtsdestotrotz werde es aufgrund der steigenden Nachfrage nach diesem Material durch solche Wachstumsmärkte wie China und Indien möglicherweise zu Lieferengpässen bzw. noch höheren Preisen kommen. Wie in dem Beitrag vorgerechnet wird, soll der Bedarf an Naturkautschuk 2020 rund 13,5 Millionen metrische Tonnen erreichen. Dieser Nachfrage stünde nach jüngsten Schätzungen dann allerdings lediglich die produzierte Menge von 13,1 Millionen Tonnen gegenüber.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.