Beitrag Fullsize Banner

Gleich drei Wechsel im Michelin-Vertrieb Nfz-Reifen

Die hiesige Michelin-Gruppe hat drei Positionen im Vertrieb Nutzfahrzeug-, Baumaschinen- und Industriereifen zum Jahresbeginn 2008 neu besetzt: Als Leiter des Geschäftsbereiches Baumaschinen- und Industriereifen für Deutschland, Österreich und die Schweiz (Region ASA) ist künftig Axel Renngardt tätig. Er war zuvor mehrere Jahre für Michelin im Ausland aktiv. Sein Vorgänger Wolfgang Weynand wechselte zum Jahresbeginn auf den Posten des Verkaufsleiters Ersatzgeschäft Nutzfahrzeug-, Baumaschinen- und Industriereifen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er folgt auf Rainer Sorge, der die neu geschaffene Funktion des Verantwortlichen für Methode und Ausbildung übernahm.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.