Neue Rädermarke „Carmani“

Donnerstag, 22. November 2007 | 0 Kommentare
 
Das Design "CA2" in "Black Polish"
Das Design "CA2" in "Black Polish"

Die Aluminiumgussrädermarke Oxigin der AWM GmbH (Unterensingen) hat sich im exklusiven Segment recht passabel etabliert, die Räder werden im Übrigen auch in Europa produziert. Die jetzt vor der Einführung stehende Felgenmarke „Carmani“ mit zunächst zwei Designs (sowie einem weiteren, das auf Anfrage in Produktion geht) und je zwei Farbausführungen soll allerdings darunter positioniert sein und stammt auch aus preisgünstigerer China-Produktion. Auf der Essen Motor Show in wenigen Tagen werden auf dem eigenen Stand des Unternehmens von Oxigin zwei neue Designs gezeigt und werden die bestehenden Stylings um zwei neue Farbvarianten ergänzt, wobei der Anbieter dem allgemeinen Markttrend hin zu dunklen Oberflächen folgt: Die Neuerungen sollen in 2008 zur Auslieferung kommen und im Frühjahrsgeschäft Impulse setzen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *