Cooper setzt den Turnaround fort

Mittwoch, 7. November 2007 | 0 Kommentare
 

Der amerikanische Reifenhersteller Cooper Tire belegt mit dem Ergebnis des dritten Quartals des laufenden Geschäftsjahres (endete am 30.9.), dass das Zwischenergebnis des letzten Quartals keine Eintagsfliege war und das Unternehmen auf die Erfolgsspur zurückgefunden hat.

Der Quartalsumsatz stieg (verglichen mit dem Vorjahreszeitraum) um elf Prozent auf 768 Millionen Dollar, im 9-Monats-Zeitraum von 1,9 Mrd. auf knapp 2,2 Milliarden Dollar. Dem Quartalsverlust im Vorjahr in Höhe von 25 Millionen Dollar steht ein Gewinn (net income) in Höhe von 30 Millionen Dollar gegenüber, im 9-Monats-Zeitraum ein Verlust in Höhe von 51 Millionen Dollar gegenüber jetzt einem Gewinn von 69 Millionen Dollar.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *