JK Tyre meldet deutlichen Gewinnanstieg

Donnerstag, 25. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

Der indische Reifenhersteller JK Tyre & Industries Ltd. konnte im letzten Quartal seines Geschäftsjahres 2007 den Nettogewinn wieder deutlich steigern. Während der drittgrößte Hersteller des Landes in den Monaten von Juli bis September 2006 einen Gewinn in Höhe von 69,8 Millionen Rupien (1,2 Millionen Euro) erzielte, waren dies im entsprechenden Zeitraum in diesem Jahr 243,9 Millionen Rupien (4,3 Millionen Euro), was einer Steigerung von beinahe 250 Prozent entspricht.

Für das gesamte Geschäftsjahr stieg der Nettogewinn sogar um 290 Prozent an, und zwar von 170,5 auf 665 Millionen Rupien (3 auf 11,8 Millionen Euro). Unterdessen ging der Umsatz des Reifenherstellers im Quartal um 2,8 Prozent auf 6,9 Milliarden Rupien (122,3 Millionen Euro) zurück. Die Quartalsgewinne, so melden indische Medien, seien aufgrund sinkender Rohstoffkosten und gesteigerter Effizienzen angewachsen, während die Umsätze wegen einer leicht geringeren Nachfrage sanken.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *