Bald wieder Flugzeugreifen von Dunlop Indien?

Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Pawan Kumar Ruia – Eigner des indischen Reifenherstellers Falcon Tyres, zu dem im Lande auch Dunlop India gehört – mit dem Versuch gescheitert ist, einen koreanischen Flugzeugreifenproduzenten (in Korea fertigt Kumho Flugzeugreifen) zu übernehmen. Jetzt meldet „The Times of India“, dass Ruia derzeit prüfen lässt, die Marke Dunlop – die früher bereits in Sahaganj (Westbengalen) Flugzeugreifen gefertigt hatte – für dieses Segment wiederzubeleben. Bereits Ende dieses Jahres könnte die Produktion von Flugzeugreifen in Sahaganj, wo bereits andere Reifentypen vom Band laufen, wieder aufgenommen werden. Ruia sucht noch nach einem technischen Kooperationspartner.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.