NRZ-Verlagsgruppe geht Partnerschaft zur Reifen China ein

Freitag, 17. August 2007 | 0 Kommentare
 

Die Verlagsgruppe, in der die NEUE REIFENZEITUNG und Tyres & Accessories erscheinen, liefert seit Jahren – neben dem gewohnten Angebot – auch umfassende Berichterstattungen über die internationalen Reifenmärkte. Mit der aktuellen August-Ausgabe beider Reifenfachzeitschriften erscheint etwa eine Neuauflage der Sonderveröffentlichung zum chinesischen Reifenmarkt. Neben der inhaltlichen Qualität, die die Redaktionen bieten, engagieren sich beide Zeitschriften seit Jahren als Partner der führenden Reifenmessen weltweit.

Erst kürzlich ist die Verlagsgruppe deshalb im Namen ihrer beiden Printmedien NEUE REIFENZEITUNG und Tyres & Accessories sowie ihres neuen Online-Mediums Tyrepress Asia eine Medienpartnerschaft mit der Messe Essen GmbH eingegangen und unterstützt somit die Veranstalter der „Reifen China“ bei der Ausrichtung eines erfolgreichen Erstlingswerks im November in Shanghai. „Der Reifenmarkt ist schon lange kein nationaler oder etwa europäischer Markt mehr. Das, was heute die Reifenwelt bewegt, sind weltweite Entwicklungen.

Ein Rückruf in den USA, eine neue Fabrik in Vietnam, die Akquise eines Herstellers in Südafrika durch einen indischen Konzern – all das beeinflusst auch den deutschen Markt“, so Klaus Haddenbrock, Herausgeber der NEUE REIFENZEITUNG und von Tyres & Accessories, aus Anlass der neuen Medienpartnerschaft. „Wir sind uns sicher, dass beide Partner von der Partnerschaft profitieren werden. Am meisten werden jedoch unsere Leser davon profitieren.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *