Birla Tyres bleibt Teil der Kesoram-Gruppe

Auch nachdem der 87-jährige Basant Kumar Birla – Patriarch der indischen B K Birla Group of Companies – die Führung des Konzerns in den nächsten drei Jahren in jüngere Hände legen wird, werde der Reifenhersteller Birla Tyres genauso wie der zum Konzern gehörige Zementhersteller Teil der Unternehmensgruppe bleiben. B.K. Birlas Enkel Kumar Mangalam Birla werde die Geschicke der Gruppe künftig leiten. Die B K Birla Group of Companies ist Teil von Kesoram Industries und steht für mehr als 80 Prozent des Kesoram-Umsatzes. Während das Unternehmen mit Reifen einen Umsatz in Höhe von 11,12 Millionen Rupien (200,9 Millionen Euro) erzielt, sind dies mit Zement 11,56 Millionen Rupien (208,8 Millionen Euro).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.