Yokohama mit neuer Vertriebsgesellschaft in Indien

Mittwoch, 1. August 2007 | 0 Kommentare
 

Seit dem 27. Juli betreibt die Yokohama Rubber Co. Ltd.

in Indien offiziell eine eigene Tochtergesellschaft. Yokohama India wird alle Aufgaben einer Vertriebsgesellschaft übernehmen. Das Unternehmen ist in Neu-Delhi niedergelassen und soll den indischen Markt entwickeln.

Bisher hatte der japanische Reifenhersteller dort lediglich Reifen durch einen Reifengroßhändler mit Sitz in Singapur vermarktet. Das neue Unternehmen soll die Marke Yokohama in Indien als High-Performance-Marke für Pkw-Reifen etablieren und natürlich die Absätze steigern. Es gebe außerdem Pläne, die Gesellschaft in eine Holdinggesellschaft weiterzuentwickeln, die etwaige Yokohama-Produktionsstätten in Indien führen könnte.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *