Automechanika in Mexiko: Bindeglied nach Lateinamerika

(Akron/Tire Review) Die diesjährige PAACE Automechanika in Mexiko, die Anfang Juli in Mexiko-Stadt stattfand, wurde erneut ihrem Ruf als Bindeglied zwischen Nord- und Lateinamerika gerecht. Die jährlich stattfindende Veranstaltung der Messe Frankfurt zog erneut rund 19.000 Besucher an; über 550 Aussteller hatten Stände gebucht. Die Fachmesse für die Automobilwirtschaft gilt unter US-Unternehmen als wichtige Veranstaltung, um die Möglichkeiten einer Expansion nach Mexiko und Lateinamerika zu sondieren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.