Insolvenzverwalter für ATS ernannt

Der Mannheimer Rechtsanwalt Tobias Hoefer wurde gestern vom Amtsgericht Neustadt (Rheinland-Pfalz) zum Insolvenzverwalter für weite Teile der ATS-Gruppe ernannt. Betroffen von der Insolvenz ist die Holding des Unternehmens, die derzeit etwa 30 Personen beschäftigt. Wie es in regionalen Presseberichten heißt, laufe die Produktion in dem Werk Werdohl (Sauerland), in dem 350 Personen beschäftigt sind, weiter. Von den 8,5 Millionen Rädern, die in der Gruppe zuletzt jährlich gefertigt wurden, entfallen auf das deutsche Werk zwei Millionen Stück.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.