ATS-Insolvenz (Update)

Nach dem Insolvenzantrag der ATS Beteiligungs GmbH und der ATS Stahlschmidt & Maiworm GmbH hat am heutigen Tage auch die ATS Light Alloy Wheels South Africa (Pty) Ltd. Insolvenzschutz gesucht. Das Unternehmen teilt mit, dass es Interessenten sowohl von Seiten der Industrie wie von Finanzinvestoren an den Werken des Unternehmens gebe. Aktuell wird versucht, die Produktion aufrecht zu erhalten so gut es eben möglich ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.