Michelin stellt Runderneuerungsmaterial in Mexiko her

Michelin Retread Technologies hat die vor gut einem Jahr bereits angekündigte Produktionsstätte für Laufstreifen zur Runderneuerung in Queretaro (Mexiko) dieser Tage in Betrieb genommen. Die 40-Millionen-Dollar-Fabrik fertigt für 16 Runderneuerungsstätten in Mexiko, soll aber auch den Bedarf in den USA und Kanada befriedigen helfen. Der mexikanische Runderneuerungsmarkt ist nach Michelin-Zahlen der siebtgrößte weltweit.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.