Reifenkauf immer öfter im Internet

Sagten in einer vom ADAC in Auftrag gegebenen Umfrage im Dezember 2005 noch 1,8 Prozent der befragten Bundesbürger, sie hätten beim letzten Reifenkauf im Internet geshopt, waren es ein Jahr später immerhin schon 2,5 Prozent. Besonders die Jüngeren unter den Befragten (Gruppen bis 29 und 30-39 Jahren) stehen einem Reifenkauf im Internet mit insgesamt 29,2 Prozent bzw. 23,4 Prozent positiv gegenüber. Des Weiteren stellten 54,6 Prozent der Reifenkäufer Preisvergleiche im Internet an und orientierten sich an Testergebnissen (55,5 %). „Das Internet ist das Shopping-Paradies der Zukunft und der Gegenwart. Die Akzeptanz unserer Onlineshops spiegelt sich vor allem in zufriedenen Kunden wider, deren Anzahl stetig steigt. Mittlerweile haben wir ca. 1,5 Millionen registrierte Kunden in unserer Datenbank“, so Dr. Andreas Prüfer, Vorstand der Delticom AG, zur Website ReifenDirekt.de, die von Delticom, Europas größtem Online-Reifenhändler, betrieben wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.