Nissan Qashqai auf Yokohamas Advan Sport in 20 Zoll

Donnerstag, 28. Juni 2007 | 0 Kommentare
 
Giacuzzo montiert Yokohama
Giacuzzo montiert Yokohama

16, 17 oder gar 18 Zoll – was trägt man heute in der Kompaktklasse? Giacuzzo Design und Yokohama wollen anhand des neuen Nissan Qashqai zeigen, dass selbst 20-Zöller technisch kein Problem mehr sein müssen und große Radkästen darüber hinaus formidabel kleiden. „Mit seiner wuchtigen Karosserie im Stile eines SUV schreit der Qashqai geradezu nach großen Rädern“, so Stephan Giacuzzo. Stolz fügt er hinzu, dass er die 20 Zoll großen Felgen vom Typ High-End-Line völlig ohne Blecharbeiten unterbringen konnte.

Bei der Wahl des passenden Reifens kam für ihn nur der Advan Sport in Frage. „Yokohama ist bei Giacuzzo schon lange eine bevorzugte Reifenmarke“, erklärt der Geschäftsführer. Yokohamas Leiter Technik und Tuning Wolfgang Schiwietz ergänzt: „Der Advan Sport ist unser Flaggschiff und wird auch bei vielen Herstellern hochkarätiger Limousinen und Sportwagen wie Audi (S8), Porsche oder Bentley in der Erstausrüstung verbaut.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *