Mehr Reifenruß von Degussa aus Brasilien

Die Degussa GmbH hat die Kapazität ihrer Produktionsanlage für Carbon Black in Paulinia (Brasilien) auf 100.000 Tonnen im Jahr verdoppelt. Mit dieser Erweiterung der Kapazität baut die Degussa ihre weltweite Position als zweitgrößter Hersteller von Carbon Black mit ca. 1,4 Millionen Tonnen pro Jahr aus. „Carbon Black ist eines unserer strategischen Wachstumsfelder, das wir systematisch ausbauen. Mit der Erweiterung der Kapazität können wir die Nachfrage unserer Kunden in der Reifen- und der technischen Gummiartikelindustrie noch besser bedienen. Insgesamt sind wir sehr optimistisch hinsichtlich des künftigen Wachstums der Gummiindustrie. Mit unserer modernen Anlage in Paulinia sind wir dafür gut gerüstet“, so Dr. Klaus Engel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Degussa GmbH, anlässlich der Einweihung. „Wir haben hier in Brasilien insgesamt 65 Mio. Euro investiert.“

Brasilien ist ein Kernmarkt für den Geschäftsbereich Advanced Fillers & Pigments, der innerhalb der Degussa für das weltweite Geschäft mit Gummiadditiven und Carbon-Black-Pigmenten verantwortlich ist. Im brasilianischen Markt entfallen etwa 90 Prozent des Carbon-Black-Bedarfs auf die Reifen- und technische Gummiartikelindustrie, zehn Prozent werden als Pigmente in Kunststoffen, Farben und Lacken sowie Druckfarben eingesetzt. „Südamerika ist für den Geschäftsbereich als Wachstumsregion besonders interessant. Die dortige Automobilindustrie und insbesondere die Reifenindustrie wachsen kontinuierlich, auch weil zunehmend exportiert wird. Manche Reifenhersteller exportieren sogar den überwiegenden Teil ihrer Produktion, insbesondere in den nordamerikanischen Markt. Insofern betrachten wir diese Region neben Asien als einen Schwerpunkt unserer Investitionstätigkeit“, ergänzt Thomas Hermann, Leiter des Geschäftsbereichs Advanced Fillers & Pigments. 2006 wurden in Brasilien etwa 55 Millionen Reifen und 2,6 Millionen Kraftfahrzeuge produziert, davon jeweils ein Drittel für den Export.

Mit 3.300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von ca. 1,24 Mrd. Euro gehört der Geschäftsbereich Advanced Fillers & Pigments zu den wichtigsten strategischen Geschäftsfeldern der Degussa GmbH. Weltweit ist der Geschäftsbereich an 30 Produktionsstandorten in 18 Ländern auf fünf Kontinenten präsent. Als einziger Anbieter bietet Degussa dabei die wichtigen Produktlinien Carbon Black, Rubber Silicas und Gummisilane aus einer Hand an. Dies macht den Geschäftsbereich Advanced Fillers & Pigments zu einem der leistungsfähigsten Systemanbieter für die Kautschuk verarbeitende Industrie.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.