Michelin XTE 3 für Anhänger und Auflieger im regionalen Einsatz

Michelin hat einen neuen Lkw-Reifen für die 385/65 R 22.5-bereifte Trailerachse entwickelt: Der XTE 3 zeichne sich – so der Anbieter – durch hohe Laufleistung, große Widerstandsfähigkeit und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Damit erzielt er im Fuhrpark einen deutlich günstigeren Kilometerpreis. Im Vergleich zu seinem Vorgänger XTE 2 bringe der XTE 3 bis zu 15 Prozent zusätzliche Kilometer Laufleistung. Zu verdanken sei dies einer um 20 Millimeter breiteren Lauffläche, einem 17 Millimeter tiefen neuen Profil und einer besonders widerstandsfähigen Gummimischung.

Weil das massive Profil starken Querbeanspruchungen standhält, ist Michelins XTE 3 vielseitig auf regionalen und nationalen Strecken einsetzbar. Er eignet sich für einen Großteil aller Anhänger und Auflieger. Die Dimension 385/65 R 22.5 ist bis heute die meistverkaufte im Nfz-Reifenmarkt. Der Reifen besitzt auch eine robustere Karkasse. Die Lauffläche ist verstärkt, die Schultern sind durch extra Gummi widerstandsfähiger gegen Verletzungen, auch die Flanken sind besser geschützt. Die Karkasse weist die höchste Runderneuerungsquote des Marktes auf. Der XTE 3 wird demnächst auch im Heißrunderneuerungsverfahren Michelin Remix verfügbar sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.