First Stop veranstaltete Fußball-Turnier „Kick-Off“

Bereits zum zweiten Mal fand bei traumhaftem Fußballwetter im Fußballstadion in Heusenstamm am letzten Sonntag das Fußball-Turnier „Kick-Off“ der First Stop Reifen Auto Service GmbH für alle Mitarbeiter und Angehörige der 76 eigenen Betriebe in Deutschland statt. Auf zwei Kleinfeldplätzen spielten zwölf Mannschaften ihren Meister aus. Im Finale siegten die „Himmelsstürmer“.

Die zahlreichen Zuschauer aus den Reihen der Mitarbeiter kamen voll auf ihre Kosten. Ab 11 Uhr morgens wurde attraktiver und spannender Fußball geboten. Nach der Vorrunde in vier Gruppen á drei Mannschaften im Modus jeder gegen jeden standen das Viertelfinale und das Halbfinale an. Im Halbfinale standen sich die Mannschaften FC Himmelsstürmer gegen SV Goalgetter und FC Gummizirkus gegen SPVGG Lattenkracher gegenüber. Die Verlierer der Halbfinals, der SV Goalgetter und der FC Gummizirkus, kämpften danach um Platz 3. Dieses Spiel entschied der SV Goalgetter mit 1:0 für sich. Das Finale als Höhepunkt des Turniers bestritten der FC Himmelsstürmer gegen den SPVGG Lattenkracher. Nach spannendem Spiel entschied der FC Himmelsstürmer das Finale mit 4:1 und durfte den großen Kristall-Pokal in Empfang nehmen. Zusätzlich erhielt jeder Spieler der drei Erstplatzierten eine Kristall-Medaille als Erinnerung an diesen schönen Tag.

Im Rahmenprogramm war auch für die zahlreichen Zuschauer neben dem Fußball einiges geboten: Die Veranstaltung stieß wieder auf gute Resonanz aus allen Betrieben. Deutlich wird dies dadurch, dass Mitarbeiter weite Anreisewege wie z. B. aus München und Emden auf sich nahmen, um teilnehmen zu können. First Stop wertet dies als eines von vielen Zeichen, dass der Zusammenhalt und der Teamgeist groß geschrieben werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.