Dow baut Anlage für Synthesekautschuk in Deutschland

Der US-Chemiekonzern Dow Chemical hat angekündigt, im Werk Schkopau (Kreis Merseburg-Querfurt) eine neue Anlage zur Herstellung des Synthesekautschuk SSBR errichten zu wollen, das vor allem für den Einsatz von Reifen benötigt wird. Schkopau ist der Traditionsstandort für „Buna“ (ein Wortgebilde aus Butadien und Natrium), ein Styrol-Butadien-Kautschuk, der hier in den 30-er Jahren von der damaligen I.G. Farben hergestellt worden war. Dow will die Anlage in der zweiten Jahreshälfte 2008 in Betrieb nehmen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.