Hyosung baut Reifencordfabrik in Vietnam

Der südkoreanische Konzern Hyosung Corp. hat erklärt, bis zum Jahr 2010 in Vietnam eine Fabrik für Reifencord herstellen und dafür 160 Millionen US-Dollar investieren zu wollen. Das Werk soll in der Provinz Dong Nai unweit von Ho Chi Minh City (Saigon) gebaut werden und wird auf eine Kapazität von 53.000 Tonnen ausgelegt sein. Die Investition ist Teil der Unternehmensstrategie, den Anteil der Auslandsproduktion zu steigern. Der in Vietnam produzierte Reifencord soll nach Europa, Südamerika und in asiatische Länder exportiert werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.