Trainings- und Beratungsmaßnahmen können bezuschusst werden

Tausende von Klein- und Mittelbetrieben – und eben viele davon auch aus dem Reifenfachhandel – nehmen Leistungen, die ihnen zustehen könnten, nicht in Anspruch: Leistungen, die von staatlichen, halbstaatlichen und Standesorganisationen gewährt werden. Diese Leistungen beinhalten die Förderung und Bezuschussung von Beratungsdienstleistungen und Weiterbildungsveranstaltungen wie z. B.:

– Verkaufstraining
– Telefontraining
– Troubleshooting
– Marketingkonzeptionen
– Allgemeine Betriebsberatung etc.

Vielen ist zwar die Bezuschussung von o.a. Leistungen durch die BAFA und/oder ZDH bekannt. Darüber hinaus gibt es jedoch noch zahlreiche weitere Programme, die kaum bekannt sind und auf die die Beratungsgesellschaft „Ultri und Partner“ (Lohfelden) hinweist.

So besitzt jedes Bundesland auch noch eigene Förderprogramme und es gibt die verschiedensten Formen der regionalen Förderung. „Ultri & Partner“ bietet in Verbindung mit den zahlreichen Organisationen an, eine entsprechende Förderung für den Reifenhändler und seinen Betrieb (kostenlos) zu ermitteln.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.