Neunprozentiges Neuzulassungsminus im April

Mit insgesamt 321.507 neu zugelassenen Kraftfahrzeugen blieb der April laut der offiziellen Statistik des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) um 9,1 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Wie schon in den ersten drei Monaten des Jahres wurde bei den Pkw-Neuzulassungen erneut ein deutliches Minus im Vergleich zum selben Monat des Vorjahres beobachtet: Die alles in allem 264.871 neu in den Verkehr gebrachten Autos entsprechen einem Minus von sieben Prozent gegenüber dem April 2006. Dafür präsentierten sich die Krafträder mit einem Zuwachs um fünf Prozent auf 26.829 neue Maschinen deutlich im Plus. Allerdings – so das KBA – zeigte sich die bislang positive Entwicklung der Nutzfahrzeuge im Vergleich zum Vorjahresmonat mit 31,2 Prozent rückläufig.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.