Kauft Pirelli Anteil an der Reifensparte zurück?

Im Sommer letzten Jahres hatte der Pirelli-Konzern 38,9 Prozent seiner Reifensparte „Pirelli Tyres“ für 740 Millionen Euro an ein Bankenkonsortium verkauft. Jetzt wird in den Medien spekuliert, dass Pirelli die Einnahmen aus dem Verkauf der Anteile an Telecom Italia – ca. 3,3 Milliarden Euro – unter anderem nutzen könnte, diese Anteile zurückzukaufen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.