Ex-Pirelli-Manager gibt sein Wissen weiter

Hanns-Eberhard Kinting, in der Reifenbranche zuletzt bei Pirelli Deutschland für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, hilft seit einigen Jahren unentgeltlich in wenig entwickelten Staaten Grundlagen für eine professionelle Kommunikation zu legen. Gerade ist er aus Minsk (Weißrussland) zurückgekehrt, wo er sein Wissen bei der „IPR“ – einerseits eine Trainings- und Weiterbildungsstätte für PR-Leute, andererseits selbst eine PR-Agentur – einbringen konnte. Kinting hat im Rahmen seines Aufenthaltes auch Kunden der Agentur gecoacht und damit einen Beitrag zur Entwicklung des Landes und zum Verständnis von Kommunikation nach westlichem Vorbild geleistet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.