Euroanleihen: Amtel-Vredestein will refinanzieren

Der russisch-holländische Reifenhersteller Amtel-Vredestein plant derzeit, im zweiten Quartal Euroanleihen auf den Markt zu bringen. Wie das Unternehmen in einer Veröffentlichung mitteilt, werde die Laufzeit drei Jahre betragen. Mit den Einnahmen sollen bestehende Kredite refinanziert werden. Über die Gesamthöhe der Euroanleihen schweigt sich Amtel-Vredestein zunächst aus.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.