Lorinser veredelt neue C-Klasse mit 19-Zoll-Rädern

Wie ein guter Anzug unterstreiche das Veredelungsangebot von Sportservice Lorinser die Tugenden seines Trägers. Handwerkliche Präzision und ein Gefühl für die richtige Linienführung prägten das dynamische Ensemble des von Lorinser veredelten, neuen C-Klasse-Mercedes’, schreibt das Unternehmen. Besonders markant gelangen seien die großen Lufteinlässe an den Kotflügeln, die wie geblähte Nüstern eines Rennpferdes puren Sportsgeist ausatmen. Die Seitenschweller sind das optische Verbindungselement zwischen den Radhäusern, die von einteiligen Lorinser-Leichtmetallrädern im Turbinendesign vom Typ RS 8 in 8,5×19 Zoll dominiert werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.