Supersportwagen mit Ökoanspruch

Die Klimadebatte beherrscht momentan die Medien. Beim Thema Supersportwagen bringen die Wenigsten Umweltfreundlichkeit mit den schnellen Flitzern in Einklang. Und auch der Koenigsegg CCX ist über 395 km/h schnell, die Modifikation CCXR mit 1.032 PS fährt jedoch mit Bioethanol. Den Kontakt zum Asphalt stellen Magnesium-Speichenräder her; vorne 19 Zöller mit Reifen der Dimension 255/35 und hinten Pendants in 20 Zoll mit Breitreifen in 335/30. Alternativ bietet Koenigsegg Carbon-Felgen an.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.